Sandra Bäumler „Schneewittchen – Phönixkriegerin“

Ohne jegliche Erinnerung wurde Máire von ein paar Jugendlichen aus dem Fluss Fal gefischt. Sie kennt nicht einmal ihren richtigen Namen.

Jahre später lebt sie mit ihren sieben Rettern in Tremain, der nördlichsten Stadt der Südlande, ein entbehrungsreiches Leben und verdingt sich dort als Diebin. Doch als sie eines Tages ein geheimnisvolles Phönixamulett stiehlt, holt sie ihr vergessenes Leben ein. Sie begegnet dem mysteriösen Krieger Cadan. Von ihm erfährt sie, dass ein Fluch auf ihr lastet, der sie töten wird.

Kann sie mit Cadans Hilfe diesen Fluch brechen?

Facebook / Instagram / Website / Amazon

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: